fbpx

VAVOO Pro im großen Überblick

Seit dem neusten Update von VAVOO gibt es nun die Mitgliedschaftsfunktion namens VAVOO Pro. Was es damit auf sich hat und ob Du die Mitgliedschaft überhaupt benötigst, erfährst Du in unserem ausführlichen Bericht. Erfahre alles über die Vor- und Nachteile, wie Du die Mitgliedschaft abschließen kannst und wie viel es kostet.

Die Vor- und Nachteile von Vavoo Pro

Lange Zeit konnte man die Software bzw. App kostenlos nutzen ohne etwas dafür bezahlen zu müssen. Mit über eine Millionen Downloads zählt die VAVOO App zu einer der erfolgreichsten Apps im Google Playstore und führte lange die Rangliste der beliebtesten Apps an. Nach dem die App für eine kurze Zeit aus dem Store entfernt wurde, gibt es nun einen neuen Download mit der aktualisierten und überarbeiteten Version. Neu ist nun die Möglichkeit der In-App Käufe, wodurch sich Nutzer einen unbegrenzten Zugang zu VAVOO erwerben können. Den aktuellen Vavoo Download findest Du übrigens direkt bei uns. Klicke dafür einfach auf den rot markierten Link oder im Menü auf „Download“.

In unserer Übersicht siehst Du einen Teil der Vor- und Nachteile der Mitgliedschaft.

  • Mit Vavoo Pro lassen sich alle Inhalte ohne Beschränkung anzeigen. Es gibt somit kein zeitliches Limit mehr von zwei Stunden pro Tag.
  • Dein Medien Center kann durch Dich grenzenlos erweitert werden.
  • Es handelt sich hierbei um kein Abo und Du musst Dich um keine Kündigung kümmern.
  • Du kannst flexibel entscheiden, wann Du Vavoo Pro nutzen möchtest und wann nicht.

Monatliche Kosten, welche aber sehr gering sind.

Wie Du die Mitgliedschaft abschließen kannst

Wenn Du Dich dafür entschieden hast eine Mitgliedschaft abzuschließen, dann gibt es dafür zur Zeit zwei Möglichkeiten.

Eine Möglichkeit ist der Abschluss der Mitgliedschaft über die Webseite von VAVOO. Dafür besuchst Du die offizielle Seite von Vavoo und gehst dort auf den Reiter „VAVOO Pro„. Dort werden Dir zwei verschiedene Mitgliedschaften angezeigt. Entweder lässt sich eine einjährige Mitgliedschaft abschließen, welche somit ein Jahr läuft und sich dann von alleine kündigt. Du musst Dich somit um keine Kündigung kümmern. Die einjährige Mitgliedschaft kostet 3.99 EUR pro Monat und ist die günstigste Möglichkeit, um VAVOO Pro zu bekommen.

Die Alternative dazu ist der Abschluss der Mitgliedschaft für einen einzelnen Monat. Nach dem einen Monat wird die Mitgliedschaft automatisch von alleine beendet und dein Account auf VAVOO Free heruntergestuft. Hierbei kostet die Mitgliedschaft jedoch 4.99 EUR, anstatt den 3.99 EUR bei einer einjährigen Mitgliedschaft. Dafür bist Du hierbei deutlich flexibler und es eignet sich vor allem für diejenigen, die VAVOO Pro erst einmal testen wollen.

Auch mit einer Mitgliedschaft müssen die Inhalte von Dir selbst bereitgestellt werden. VAVOO übernimmt keine Haftung für den Inhalt von Dritten, welche durch Bundles zur Verfügung gestellt werden. Es handelt sich um ein reines Medien-Center, womit Du deine Medien an einem Ort hast.

Als Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Zeit drei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Du kannst Dich hierbei zwischen Zahlung per Paypal, Sepa Express und Banküberweisung entscheiden. Bei Zahlung per Paypal benötigst Du einen Paypal Account, welchen Du schnell und einfach erstellen kannst. Zusätzlich musst Du auf diesen entweder Geld von einem anderen Paypal Konto übertragen oder dieses mit deinem Girokonto verknüpfen. Bei Sepa Express und Banküberweisung zahlst Du online mit deinem Girokonto per online Überweisung.

Nach der Zahlung wird VAVOO Pro sofort für Dich freigeschaltet und Du kannst wieder sämtliche Funktionen unbegrenzt nutzen.

vavoo pro

So kannst Du VAVOO Pro sofort kündigen

Was auch immer der Grund sein mag, dass Du VAVOO Pro nicht mehr länger nutzen möchtest, gibt es eine gute Nachricht für dich – die Kündigung ist kinderleicht. Solange Du VAVOO ohne die Pro Mitgliedschaft nutzt, hast Du einen sogenannten VAVOO Free Account. Hierbei hast Du keinerlei Kosten und kannst die App im eingeschränkten Umfang nutzen. Sobald Du Dich aber für eine Mitgliedschaft entschieden hast und diese bezahlst, wird dein Account zu VAVOO Pro aufgestuft. Nun kannst Du sämtliche Funktionen ohne Einschränkung nutzen, solange deine Mitgliedschaft noch nicht ausgelaufen ist.

Hier kommen wir nämlich zum springenden Punkt. Bei der Mitgliedschaft handelt es sich nicht um ein unseriöses Abomodell, sondern um ein von sich aus auslaufende Mitgliedschaft. Wenn Du dich für die 1-monatige Mitgliedschaft entscheidest, läuft diese nach einem Monat von alleine aus. Du musst Dich somit um nichts kümmern und kannst sorgenfrei VAVOO genießen. Dein Account wird dann wieder auf VAVOO Free herabgestuft und Du kannst selbst entscheiden, ob Du die Mitgliedschaft erneut abschließen willst oder lieber nicht.